Mensch sein. Das ist unser aller Schicksal. Wo ist der Sinn des Lebens? Eine Bestimmung für uns gibt es nicht. Wir werden geboren, leben, sterben.
Es kommt darauf an, was wir aus unserer Existenz machen. Der Weg ist das Ziel. Alles vergessen, was war. Da hilft nur eins: Reset. Was ist Staat, System, Glauben? Dimensionen, neue Lebensformen sind gefragt. Es ist Zeit für das nächste Level. Nur wer spielt, gewinnt.
Auf dem Portfolio präsentiere ich ein Stück von meiner Wahrnehmung. Bilder können tausend Worte ersetzen. Für mich ist es wichtig, dass die Bilder einen Wiedererkennungswert haben, denn wer nur in die Fussstapfen anderer Tritt, hinterlässt nie eigene Spuren.
Auf diversen Blogs schreibe ich meine Erlebnisse nieder, sei es über fremde Länder wie zum Beispiel Nordkorea, kulinarische Restaurantgänge in Zürich, Venedig oder Marrakesch, Interviews im Filmbereich oder gar Viaduktvergleiche von Zürich und Paris.

- Weiteres über mich -